Reisen - Geographie - Geologie: Vorträge


Rudolf Kretschmer - Angebot 2015




Landschaften, Orte und Baudenkmäler in Galicien und im Norden Portugals

Landschaften, Orte und Baudenkmäler im Süden Portugals

Landschaften, Orte und Baudenkmäler in der portugiesischen Extremadura

Landschaften, Orte, Baudenkmäler in Altkastilien und León

Landschaften, Orte und Baudenkmäler in Neukastilien

Landschaften, Orte, Baudenkmäler in Aragón, Katalonien und Comunitat Valenciana

Landschaften und Städte im zentralen Westen der USA

Landschaften und Städte im Nordwesten der USA und im Südwesten Kanadas

Landschaften und Städte im Nordosten der USA und am Südrand des kanadischen Schildes

Landschaften und Städte in Ohio, Kentucky, Tennessee und West Virginia

Landschaften und Städte im "Alten Süden" der USA

Landschaften und Städte in der Basin and Range Region im Südwesten der USA

Eindrücke aus nordamerikanischen Städten

Red Rock Country

Natürliche Bögen und Brücken

Vulkanismus im Westen der USA

Badlands und Vulkanismus

Gletscher

Spuren der Gletscher

Geländeformen im Hochgebirge

Geländeformen im Hochgebirge


Weiter zu: Reisen - Geographie - Geologie: Workshops und Tagesseminare


Zurück zur Homepage


Dr. Rudolf Kretschmer
Am Berg 3
61231 Bad Nauheim
Tel.06032-72624
E-Mail: Rudolf.Kretschmer@web.de


© Texte Rudolf Kretschme
© Fotos Monika Fontaine-Kretschmer,; Rudolf Kretschmer
Zuletzt geändert: 8.1.2015


VL13 – Landschaften, Orte und Baudenkmäler in Galicien und im Norden Portugals

Der Vortrag führt durch die spanische Region Galicien sowie die portugiesichen Distrikte Bragança, Viana do Castelo, Braga, Porto, Aveiro, Coimbra und Castelo Branco (historische Provinzen Trás-os-Montes e Alto Douro, Minho, Douro, Baira Litoral und Baira Baixa). Die Landschaft beiderseits der Grenze zeigt ähnliche Züge, und Portugal ist ein Ergebnis des Vordringens der Reconquista aus Galicen nach Süden, wie sich bis heute nicht nur in der sprachlichen Verwandtschaft zeigt. Vor allem die neuzeitliche Entwicklung hat dann aber bei der Entwicklung der Siedlungen unterschiedliche Akzente gesetzt.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL08 – Landschaften, Orte und Baudenkmäler im Süden Portugals

Der Vortrag führt durch Alentejo und Algarve Distrikte (Portalegere, Évora, Setúbal, Beja und Faro). Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen dabei weniger die touristischen Zentren an der Algarve-Küste und Évora als die kaum weniger interessanten Orte und Landschaften des ländlichen Alentejo.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL09 – Landschaften, Orte und Baudenkmäler in der portugiesischen Extremadura

Der Vortrag führt durch die historische Region Extremadura (Distrikte Leiria, Santarém und Lisboa). Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen die Konvente von Tomar, Batalha, Alcobaça und Belem, die alle von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt worden sind.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL10 – Landschaften, Orte, Baudenkmäler in Altkastilen und León

Der Vortrag führt durch die historische Region Altkastilien und León (heute die Region Castilla y León).

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL11 – Landschaften, Orte und Baudenkmäler in Neukastilen

Der Vortrag führt durch die historische Region Neukastilien (heute die Regionen Castilla - La Mancha und Comunidad de Madrid).

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL12 - Landschaften, Orte, Baudenkmäler in Aragón, Katalonien und der Comunitat Valenciana

Der Vortrag führt durch das Gebiet des alten Königreichs Aragón auf dem spanischen Festland (heute die Regionen Aragón, Catalunya (Cataluña) und Comunitat (Comunidad) Valenciana).

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL01 - Landschaften und Städte im zentralen Westen der USA

Der Vortrag führt durch das von Ebenen und Gebirgszügen geprägte Hochland zwischen den Plains im Osten, Sierra Nevada und Kaskadengebirge im Westen. Berührt werden die US-Staaten Colorado, Nebraska, Wyoming, South Dakota, Montana, Idaho, Utah, Nevada, Califiornia, Arizona und New Mexico.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL02 - Landschaften und Städte im Nordwesten der USA und im Südwesten Kanadas

Der Vortrag befaßt sich mit den Gebiet von der Pazifikküste bis zum östlichen Vorland der Rocky Mountains und bietet eine landeskundliche Reise durch Washington, Oregon, Idaho, West-Montana, Nord-Kalifornien, British Columbia und Alberta

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL03 - Landschaften und Städte im Nordosten der USA und am Südrand des kanadischen Schildes

Der Vortrag führt durch die US-Staaten von Pennsylvania in Süden bis Maine im Norden, Quebec und Ontario. Dieser Raum ist durch die angelsächsische, französische und niederländische Kolonisierung, aber auch durch irische und deutsche Einwanderer geprägt worden, und seine Naturlandschaft ähnelt der im Nordwest- und Mitteleuropa.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL04 - Landschaften und Städte in Ohio, Kentucky, Tennessee und West Virginia

Die mittleren Appalachen und das Gebiet westlich von ihnen stehen nicht gerade im Mittelpunkt des touristischen Interesses der Deutschen. Der Vortrag führt zu ausgewählten Zielen in diesem Raum, in dem man die USA von Seiten kennenlernen kann, die sonst meist unbekannt bleiben.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL05 - Landschaften und Städte im Alten Süden der USA

Das Bild der Südstaaten in Deutschland ist Klischees geprägt. Die landeskundliche Reise durch die 12 Staaten der Konföderation soll zu einer differenzierteren Sichtweise beitragen

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL07 - Landschaften und Städte in der Basin and Range Region im Südwesten der USA

Die Basin and Range Region nimmt den größten Teil des Südwestens der USA ein. Sie reicht hier bis Oregon und Idaho im Norden und greift im Süden zwischen Ost-Kalifornien und West-Texas über die mexikanischen Grenze aus. Durch Dehnung der Kontinentalkruste ist eine schier endlose Abfolge von Gebirgszügen und breiten Tälern entstanden, die in etwa in nord-südlicher Richtung verlaufen. Die Landschaften dieses Trockengebiets wirken vor allem durch Monotonie und Schroffheit des Reliefs. Neben schnell wachsenden Großstädten wie El Paso, Albuquerque, Phoenix, Las Vegas und Salt Lake City finden sich hier die am dünnsten besiedelten Zonen der der USA außerhalb Alaskas.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VL06 - Eindrücke aus nordamerikanischen Städten

Aufbau und Erscheinungsbild der Städte in den USA und Kanada ist über den ganzen Subkontinent hinweg erstaunlich einheitlich. Aus der kolonialen Zeit überkommene Sonderformen sind lange Zeit zurückgedrängt worden, werden aber inzwischen verteidigt und wieder aufgegriffen - wenigstens was das Aussehen anbetrifft. Der Vortrag stellt einheitliche Züge wie regionale Besonderheiten dar.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VG01 - Red Rock Country

Geländeformen des Colorado-Plateaus

Größte touristische Attraktion des Südwestens der USA sind - einmal abgesehen von den Spielkasinos in Las Vegas - die spektakulären Geländeformen des Colorado-Plateaus in Süd-Utah, Süd-Colorado und Nord-Arizona. Hier findet sich denn auch die dichteste Konzentration von Nationalparks auf dem Gebiet der USA. Der Vortrag zeigt an Beispielen aus Zion National Park, Bryce Canyon National Park, Capitol Reef National Park, Arches National Park, Canyonlands National Park, Grand Canyon National Park, Petrified Forest National Park, Cedar Breaks National Monument, Escalante National Monument, Natural Bridges National Monument, Canyon de Chelly National Monument, Monument Valley Navajo Tribal Park, verschiedenen State Parks und aus ihrem Umland den Charakter dieser Landschaft und erläutert in leicht verständlicher Form ihre Entstehung.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VG02 - Natürliche Bögen und Brücken

Zu den spektakulärsten Formen der Erdoberfläche gehören natürliche Bögen und Brücken. Der Vortrag erklärt, wie sie sich entwickeln - vorwiegend an Beispielen aus dem Bereich des Arches National Park, des Natural Bridges National Monument (beide Utah/USA) und der Red River Gorge (Kentucky/USA).

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VG07 - Vulkanismus im Westen der USA

Der Vortrag befaßt sich mit dem Vulkanismus in dem Raum von der Pazifiküste im Westen bis zum Yellostone-Gebiet und der Rio-Grande Riftzone im Osten. Hier haben die verschiedensten Varianten des Vulkanismus, die überhaupt im Bereich der Kontinentalkruste in Erscheinung treten, in meist recht junger Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen und insbesondere das Landschaftsbild im Nordwesten der USA wesentlich mitbestimmt.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VG03 - Badlands und Vulkanismus

Der Vortrag befaßt sich mit den Geländeformen der High Plains und der Rocky Mountains im Bereich der US-Staaten Colorado, Nebraska, South Dakota, Wyoming und Montana. Berührt werden u.a. die Black Hills, Devils Tower, die Bighorn Mountains und das Yellowstone-Gebiet.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VG04 - Gletscher

Formen, Aufbau und Entwicklung der Gletscher alpinen Typs werden an Beispielen aus den Alpen und den Rocky Mountains in leicht verständlicher Form dargestellt.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


VG05 - Spuren der Gletscher

Von der Vergletscherung geprägte Geländeformen

In den Polargebieten, in den Hochgebirgen, aber auch in den ausgedehnten Bereichen der gemäßigten Zonen, die während der Eiszeiten vergletschert waren, sind die Geländeformen durch die Einwirkung von Eis und Schmelzwasser beeinflußt. Der Vortrag behandelt solche Spuren der Vergletscherung und erklärt in leicht verständlicher Form ihre Entstehung.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen: Reisen


VG06 - Geländeformen im Hochgebirge

Der Vortrag erläutert Geländeformen und ihre Entwicklung im Hochgebirge der gemäßigten und subtropischen Breiten an Beispielen vorwiegend aus den Alpen, den Rocky Mountains und der kalifornischen Sierra Nevada.

Vortrag, 90 Minuten

Zurück zur Übersicht Reisen, Geographie und Geologie: Reisen


Zurück zur Homepage