Workshops und Tagesseminare zu Geographie und Geologie


Rudolf Kretschmer - Angebot 2015


Tagesseminare

Red Rock Country

Natürliche Bögen und Brücken

Badlands und Vulkanismus

Gletscher

Spuren der Gletscher

Geländeformen im Hochgebirge


Zurück zur Homepage


Workshops/Tagesseminare: Individuelles Reisen in den USA

Individuelles Reisen im Südwesten der USA

Individuelles Reisen im Nordwesten der USA und Südwesten Kanadas

Individuelles Reisen im zentralen Westen der USA

Individuelles Reisen im Südosten der USA

Individuelles Reisen im Nordosten der USA und Südosten Kanadas


Diese Veranstaltungen bieten:

In den Workshops können konkrete Reiserouten geplant werden.

Dauer: 6 - 7 Unterrichtseinheiten zu 45 Minuten

Terminierung: an einem Tag, bevorzugt an Samstagen.


Zurück zur Homepage


Dr. Rudolf Kretschmer
Am Berg 3
61231 Bad Nauheim
Tel.06032-72624
E-Mail: Rudolf.Kretschmer@web.de


© Texte Rudolf Kretschmer
© Fotos Monika Fontaine-Kretschmer; Rudolf Kretschmer
Zuletzt geändert: 8.1.2015


WR01 - Individuelles Reisen im Südwesten der USA

Hier geht es um das Gebiet von Süd-Kalifornien im Westen bis zum Texas Panhandle im Osten (Süden von California, Nevada, Utah und Colorado, Arizona, New Mexico und Südwest-Texas). Von besonderem Interesse sind dabei die Landschaft im Colorado-Plateau und der südlichen Basin and Range Region sowie die Hinterlassenschaft der mittelalterlichen Kulturen.

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


WR 02 - Individuelles Reisen im Nordwesten der USA und Südwesten Kanadas

Bezugsraum ist hier das Gebiet von der Pazifikküste zwischen Vancouver und San Francisco einerseits und den nördlichen High Plains andererseits (nördliches California und Nevada, Oregon, Washington, südliches British Columbia und Alberta, Idaho und Montana). Schwerpunkte sind dabei die Landschaften dieses Raumes und die Ballungszentren an der Küste.

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


WR 03 - Individuelles Reisen im zentralen Westen der USA

Behandelt wird hier das Gebiet von der nördlichen Basin- und Range-Region im Westen bis zu den mittleren High Plains im Osten (nördliches Nevada und Utah, südwestliches Idaho, südliches Montana, Wyoming, Colorado, westliches Nebraska und South Dakota). Von Interesse sind dabei vor allem die Landschaften dieser Region.

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


WR04 Individuelles Reisen im Südosten der USA

Hier geht es um das Reisen im Gebiet des alten Südens der USA von Texas und Arkansas im Westen bis zur Atlantikküste im Osten,von Tennessee und Virginia im Norden bis zur Küste des Golfs von Mexiko im Süden. Aufmerksamkeit verdienen hier vor allem die Kulturlandschaft dieser Region und darin die Zeugnisse der Vergangenheit vor wie nach dem ersten Auftreten der Europäer.

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


WR05 - Individuelles Reisen im Nordosten der USA und Südosten Kanadas

Gegenstand der Veranstaltung ist das Gebiet vom Süden Québecs und Ontarios im Norden bis Kentucky, West Virginia und Maryland im Süden. Neben der Naturlandschaft verdienen im diesem Raum vor allem die Zeugnisse der wirtschaftlichen und technischen Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts unsere Aufmerksamkeit, denn hier liegen letztlich die Wurzeln für den Aufstieg der USA zu nunmehr einzigen Supermacht.

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG01 - Red Rock Country

Geländeformen des Colorado-Plateaus

Trockenheit und die relativ ungestörte Lagerung von Sedimentgesteinen haben im Bereich des Colorado-Plateaus spektakuläre Geländeformen entstehen lassen. Hier findet sich daher die dichteste Konzentration von Nationalparks auf dem Gebiet der USA. Die Veranstaltung arbeitet an Beispielen aus Zion National Park, Bryce Canyon National Park, Capitol Reef National Park, Arches National Park, Canyonlands National Park, Grand Canyon National Park, Petrified Forest National Park, Cedar Breaks National Monument, Escalante National Monument, Natural Bridges National Monument, Canyon de Chelly National Monument, Monument Valley Navajo Tribal Park, verschiedenen State Parks und ihrem Umland den Charakter dieser Landschaft und ihre Enstehungsgeschichte heraus.

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG02 - Natürliche Bögen und Brücken

Zu den spektakulärsten Formen der Erdoberfläche gehören natürliche Bögen und Brücken. im Seminar wird hergeleitet, wie, warum und wo sie sich entwickeln - vorwiegend an Beispielen aus dem Bereich des Arches National Park, des Natural Bridges National Monument (beide Utah/USA) und der Red River Gorge (Kentucky/USA).

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten)

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG07 - Vulkanismus im Westen der USA

Die Veranstaltung befaßt sich mit dem Vulkanismus in dem Raum von der Pazifiküste im Westen bis zum Yellostone-Gebiet und der Rio-Grande-Riftzone im Osten. Hier haben die verschiedensten Varianten des Vulkanismus, die überhaupt im Bereich der Kontinentalkruste in Erscheinung treten, in meist recht junger Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen und insbesondere das Landschaftsbild im Nordwesten der USA wesentlich mitbestimmt.

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten)

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG03 - Von den High Plains zum Yellowstone

Das Tagesseminar befaßt sich mit den Geländeformen der High Plains und der Rocky Mountains im Bereich der US-Staaten Colorado, Nebraska, South Dakota, Wyoming und Montana. Berührt werden u.a. die Black Hills, Devils Tower, Bighorn Mountains und das Yellowstone-Gebiet.

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten)

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG04 - Gletscher

Formen, Aufbau und Entwicklung der Gletscher alpinen Typs werden an Beispielen aus den Alpen und den Rocky Mountains in leicht verständlicher Form dargestellt.

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten)

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG05 - Spuren der Gletscher

Von der Vergletscherung geprägte Geländeformen

In den Polargebieten, in den Hochgebirgen, aber auch in den ausgedehnten Bereichen der gemäßigten Zonen, die während der Eiszeiten vergletschert waren, sind die Geländeformen durch die Einwirkung von Eis und Schmelzwasser beeinflußt. In der Veranstaltung werden solche Spuren der Vergletscherung und ihre Entstehung behandelt.

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten)

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


TG06 - Geländeformen im Hochgebirge

In der Veranstaltung werden Geländeformen im Hochgebirge der gemäßigten und subtropischen Breiten und ihre Entwicklung an Beispielen vorwiegend aus den Alpen, den Rocky Mountains und der kalifornischen Sierra Nevada erklärt.

Tagesseminar (6 oder 7 x 45 Minuten)

Zurück zur Übersicht Workshops und Tagesseminare zu Reisen, Geographie und Geologie


Zurück zur Homepage